Heuerjunge Fiet Ein Kinderleben in der Wesermarsch Ein gemeinsames Projekt der Grundschule Ganspe und der Comenius-Schule Berne und des Geest-Verlags im Rahmen der 5. Berner Bücherwochen. Hrsg. von Alfred Büngen

Autor: 

AnhangGröße
Image icon coverfiet.jpg550.94 KB

Heuerjunge Fiet

Ein Kinderleben in der Wesermarsch

Ein gemeinsames Projekt der Grundschule Ganspe

und der Comenius-Schule Berne

und des Geest-Verlags

im Rahmen der 5. Berner Bücherwochen

Geest-Verlag 2015

ISBN 978-3-86685-545-8
10 Euro

 

Auch die 5. Berner Bücherwochen hielten für die Grundschüler ein besonderes Buchprojekt bereit.
Nachdem im vergangenen Jahr der Zauberer Begamotz
mit den Kindern auf eine abenteuerliche Reise in vergangene Zeiten gegangen ist, entdeckten die Kinder
der dritten Klassen der  Grundschule Ganspe und der Comenius-Grundschule Berne in diesem Projekt das
Leben von Heuerkindern in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts. Zeitzeugen erzählten den teilnehmenden Kindern, wie sie damals gelebt haben. Fernseher und
Handy kannte man noch nicht, ein eigenes Zimmer war
nicht denkbar. Für die Kinder besonders erschreckend,
die heute kaum noch vorstellbare Armut und die damalige Gewalt gegenüber Kindern.
In fiktiven Rollen spielten die Kinder das Leben in jenen Jahren gedanklich durch und machten sich Notizen, schrieben eigene Abenteuer, die in diesem Buch zusammengefasst und mit einer durchgehenden Perspektive versehen worden sind.
So erlebt der Leser spannende Abenteuer und lernt
zugleich eine Menge über Kinderleben aus den
50er-Jahren.